Therapeutisches Klettern

Therapeutisches Klettern bei arsmovendi in Ratingen

Wir sind stolz, das therapeutische Klettern in unseren neuen Räumlichkeiten in Ratingen anbieten zu können. Es ist für fast alle Patienten geeignet.

 

Klettern wirkt ganzheitlich auf den Bewegungsapparat.

 

Beim Klettern wird abwechselnd statische sowie dynamische Muskelarbeit kombiniert, sodass besonders der Gleichgewichtssinn gefördert wird.

 

Klettern macht Spaß!

 

 

Therapeutisches Klettern - für wen ist es besonders geeignet?

Im neurologischen Bereich

  • Multiple Sklerose
  • Apoplex / Schlaganfall
  • Enzephaltis
  • Schädel Hirn-Trauma
  • Zerebrale Blutungen
  • Ataxien
  • Paresen
  • Neglect
  • Polyneuropathien

 

Im orthopädischen Bereich

Verschiedene Beschwerdebilder des Rückens

  •  Lumbago
  •  Spondylose
  •  Skoliosen Bandscheibenvorfälle
  •   Impingmentsyndrom ( Schulter beschwerden)
  •   nach Einsatz von künstlichen Gelenken ( Hüfte, Knie,)
  •  Verletzungen des Bandapparates am Fuß
  •   Kreuzband –OP

 

Im pädiatrischen Bereich

  • Wahrnehmungs- und Bewegungsstörungen
  • Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivitätssyndrom ADS/ADHS
  •  Lern und Teilleistungsstörungen
  •  neurologische und orthopädische Erkrankungen
  • Adipositas

Klettern für Senioren

Präventivtherapeutische Maßnahme zur Verminderung degenerativer Alterserkrankungen des Bewegungsapparates und Kreislaufsystems